Actionbound

Actionbound
Print Friendly, PDF & Email

Die App Actionbound ermöglicht es euch, digitale Schnitzeljagden und Erkundungstouren zu erstellen!

Allgemeines über Actionbound

Eine Schnitzeljagt/Tour wird als Bound bezeichnet.

Wenn man die App gestartet hat, wird man von einem übersichtlichen Startbildschirm begrüßt, auf dem man auswählen kann, wie ein Bound geöffnet wird. Ihr könnt nach Bounds in der Nähe suchen, aber auch einen QR-Code scannen oder eine Textsuche verwenden. Wenn ihr einen Bound gefunden habt, seht ihr eine kleine Übersicht über ihn. Dann könnt ihr auch schon das Spiel starten!

Wer einen eigenen Bound erstellen möchte, der muss dies auf der Webseite von Actionbound tun. Dazu muss man sich auf der Seite registrieren. Danach kann man Bounds erstellen.

Eigene Bounds erstellen

Der Nutzer hat dazu verschiedene Möglichkeiten, Fragen und Aufgaben zu stellen:

  • Informationen sind einfache Text- Bild- und Videokarten die Angezeigt werden.
  • Bei einem Quiz kann zwischen verschiedenen Modi gewechselt werden: Lösungseingabe, ein einfaches Textfeld; Zahl schätzen, Liste sortieren und Multiple Choice
  • Aufgaben sind eigentlich auch Informationen, bei denen man kreativ und ohne festgelegte Lösung Bilder, Videos und Audios einsenden kann.
  • Auch kann man einstellen, dass der Spieler einen Ort mithilfe eines GPS-Gesteuerten Pfeiles auffinden muss
  • Zum Überprüfen, ob ein Spieler an einer Stelle war oder diese gefunden hat, ist es zudem möglich, dass er einen QR-Code scannen muss um weitermachen zu können.
  • Auch gibt es die Möglichkeit, dass eine Umfrage erstellt werden kann
  • Als letztes gibt es die Möglichkeit, bei dem Mehrspielermodus die einzelnen Spieler gegeneinander antreten zu lassen

Download

Danke, dass ihr den Artikel gelesen und das Video geschaut habt. Ich hoffe, dass ich euch helfen konnte!

Bis bald,

euer Philipp

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: